Herzlich Willkommen auf den Seiten vom Tierheim Bad Salzuflen Anzeige - auch Werbung machen?
 Home  Hunde  Katzen  Kleintiere  Infos  Helfen Sie  Vermittelt  Kontakt
Seite(n): Vermittelt Index - Buddy & Sir Francis
Vermittelter Hund Buddy & Katze Sir Francis
E-Mail vom 28.11.2014




Grüße von Buddy & Sir Francis


Hallo liebes Tierheim-Team,

anbei ein paar Bilder von zwei ehemaligen Schützlingen aus dem Tierheim.

Sir Francis kam im Sommer 2008 zu uns während Buddy vor knapp 2 Jahren bei uns einzog. Beiden geht es hier sehr gut und sie haben keinerlei Probleme miteinander sofern Buddy nicht die Regeln seines Chefs missachtet. Dann gibt es einen kräftigen Hieb mit der Tatze auf das Hinterteil und alles ist geklärt.

Dieses Gespann funktioniert wahrscheinlich auch wirklich nur da Buddy unseren dominanten Kater als Chef respektiert. Vielleicht erinnern Sie sich, dass wir damals große Bedenken hatten, Buddy zu uns zu nehmen – nicht des Hundes wegen sondern aufgrund der Tatsache, dass der Kater keine Scheu hat, Hunde anzugreifen, die sich trauen auf dem Bürgersteig vor unserem Grundstück entlangzugehen. Doch die Zusammenführung hat geklappt auch wenn keiner von uns es damals für möglich gehalten hat.

Buddy war sehr unsicher als er bei uns einzog, aber er hat sich dank der tollen Hundeschule Horn super gemacht. Seine Unsicherheit kommt zwar immer wieder mal durch doch das können wir gut händeln und ist somit kein Problem. Er hat so einiges gelernt von der Leinenführigkeit über Grundkommandos bis hin zu diversen Tricks, welche er in kürzester Zeit auch wirklich gut beherrscht.

Das Spielen hat er hier auch gelernt, was er anscheinend vorher nie gekannt hat. Das Löcher buddeln haben ihm die Kinder beigebracht ... sie haben ihm gezeigt, wo seine heißgeliebten Möhren wachsen. Futterbeuteltraining macht er voller Hingabe mit und versteckte Leckerlies suchen findet er ebenfalls spannend. Für Futter tut er alles ... (selbst die Mülleimer in den Kinderzimmern entleeren). Unseren Hühnern hat er einmal den Wirsing aus dem Gehege geklaut – das Lebendfutter war zum Glück uninteressant!

Sir Francis hat uns so einiges gelehrt. Ich will raus – jetzt!!!! Ich will in den Keller – jetzt!!! Ich will wieder rein – sofort!!!! So ein eigener Türsteher hätte da schon was für sich. Doch eine eigene Katzenklappe wollen wir uns bei seinem Jagdtrieb nicht antun. Es sind leider nicht nur Vögel und Mäuse die vor unserer Tür liegen ...

Manchmal haben zumindest die Mäuse noch einmal Glück, wenn sie von unserer Tochter rechtzeitig entdeckt werden und können fliehen.

Er geht auch keiner Rauferei aus dem Weg. Regelmäßig besuchen wir unsere Tierärztin und sie muss ihn wieder herstellen. Krallen rausgerissen, Hämatome vor dem gesamten Brustkorb, dickes Auge, Abszess direkt neben dem Auge, Bisswunde am Hals welche genäht werden muss ... die Revierkämpfe hören nicht auf.

Hinzu kommt jetzt jedoch noch seine Herzerkrankung die vor kurzem festgestellt wurde – HCM. 3 x täglich Tabletten verabreichen und für die Schilddrüse gibt es wahrscheinlich demnächst Nr. 4. Es ist nicht einfach, ihn täglich immer wieder aufs Neue zu überlisten, damit er die Medikament auch wirklich zu sich nimmt. Aber bisher haben wir es immer geschafft.

Wir sind froh, beide bei uns zu haben.

Liebe Grüße,
Familie P.





















Menü


Startseite
Vermittlung
Tierpension
Spenden
Linkliste
Impressum
Sitemap
Termine
zurück




-ANZEIGE-
-ANZEIGE-
       
-ANZEIGE-
-ANZEIGE-


Startseite | Hunde | Katzen | Kleintiere | Information | Helfen Sie uns | Erfolgreich vermittelt

© Copyright 2000 - Tierheim Bad Salzuflen. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt dieser Präsentation ist ausschließlich der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. verantwortlich. Lesen Sie bitte auch den Hinweis zu allen externen Links, die sich auf den Seiten des Tierschutzvereins Bad Salzuflen-Lemgo e.V. befinden.