Anzeige - auch Werbung machen?
Werbung machen Info
   Home  Hunde  Katzen  Kleintiere  Infos  Helfen Sie  Vermittelt  Kontakt  
  Seite(n): Katzen Index - Katzenkinder Index - Ann& Irina Info
 
Katzen - Ann& Irina    


Folgende Katzen sind zu vermitteln vom 20.02.2019

Ann& Irina:  * 4.2016, Katzen, kastriert, Wohnungshaltung mit Balkon möglich

„Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar“
Antoine de Saint Exupery

Als Ann und Irina Anfang 2017 zu uns kamen, hatten die beiden jungen Katzen noch keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Beide Katzen stammen aus einem Mehrkatzenhaushalt, wo die Haltungsbedingungen denkbar schlecht waren. Eine ausreichende Versorgung mit Futter oder eine Behandlung gegen Parasiten oder Krankheiten kannten die Beiden nicht. Auch der Kontakt zu Menschen beschränkte sich auf ein Minimum. Dementsprechend war schnell klar, dass die beiden schwarz-weißen Katzenladys nicht so schnell die Herzen der Besucher erobern würden.

Mittlerweile sind beide Katzen im Umgang mit den Zweibeinern schon wesentlich offener. Vor allem Ann kann vom Streicheln nicht genug bekommen. Ein streichelnder Mensch ist ihre größte Freude. Dann dreht sie sich und drückt sich immer wieder gegen die Hand und möchte es spüren, dass wunderbare Streicheln. Währenddessen hält sich Irina noch sehr zurück. Sie geht auf die vertrauten Zweibeiner zu und zeigt deutlich ihre Freude über die Aufmerksamkeit. Einem kleinen Spielchen kann sie nicht widerstehen, aber anfassen und streicheln, dass traut sie sich noch nicht. Ann und Irina sind keine Anfängerkatzen und sollten auch nicht zu kleinen Kindern, denn sie sind noch schnell zu verunsichern. Aber wir können uns vorstellen, dass es von den Beiden innerhalb kurzer Zeit wundervolle Kuschelfotos aus dem neuen Zuhause geben wird.

Update 07.06.: Ann und Irina blühen in ihrem Aulauf ur Straße mit Frischluftgarantie richtig auf. Da sie eher zu den ängstlichen Samtpfoten gehören sollten sie an den Freigang behutsam und nach einer längeren Eingewöhnungszeit schrittweise herangeführt werden, da die beiden Katzen erst eine sichere Bindung zu ihren Menschen aufbauen müssen.
















Sie interessieren sich für dieses Tier?

Informationen erhalten Sie im Katzenhaus unter der Telefonnummer 05222-4907
oder lernen Sie das Tier bei einem Besuch im Tierheim kennen.
Öffnungszeiten, Wegbeschreibung hier

Oder Sie Schreiben uns! Wir werden uns dann in Kürze bei Ihnen melden. Rufen Sie hierzu den Link Mail senden auf. Vielen Dank!
 




 

Links


Startseite
Vermittlung
Tierpension
Spenden
Linkliste
Impressum
Datenschutz
Termine
zurück



 
Startseite | Hunde | Katzen | Kleintiere | Information | Helfen Sie uns | Erfolgreich Vermittelt

© Copyright 2000 - 2018 by Tierheim Bad Salzuflen

Für den Inhalt dieser Präsentation ist ausschließlich der Tierschutzverein Bad Salzuflen- Lemgo e.V. verantwortlich. Lesen Sie bitte auch den Hinweis zu allen externen Links, die sich auf den Seiten des Tierschutzvereins Bad Salzuflen-Lemgo e.V. befinden.