Herzlich Willkommen auf den Seiten vom Tierheim Bad Salzuflen Anzeige - auch Werbung machen?
Werbung machen Info
 Home  Hunde  Katzen  Kleintiere  Infos  Helfen Sie  Vermittelt  Kontakt
Seite(n): Infos Index - Aktuelles - Termine - Tiervermittlung & Schutzgebühr - Tierpension - Formulare - Impressum
Infos - Ein Wunder namens Sky




Neuigkeiten von Sky

30.12.2018: Der kleine Sonnenschein konnte vor Weihnachten die Klinik wieder verlassen. Die Wunde sieht schon deutlich besser auch, muss aber langsam von innen zu heilen. Daher stehen für die geduldige Patientin über einen langen Zeitraum regelmäßige Verbandswechsel und Untersuchungen an. Aber sie macht das prima mit, ist immer freundlich und gut drauf  was für eine eine tapfere kleine Maus mit einem unbändigem Lebenswillen.

Da Sky die Haltefäden der Tamponage angeknabbert hat, muss sie nun einen Trichter tragen.



Die wundervollen Weihnachtswichtel haben es tatsächlich geschafft, dem Wunder für Sky ein weiteres Wunder hinzuzufügen. Vielen, vielen Dank an alle Spender/innen und Daumendrücker/innen!


Spendenstand: 27.12.2018:










Sky wieder in der Klinik

16.12.2018: Leider hat es bei Sky mit der Wundheilung Komplikationen gegeben und die kleine Maus musste wieder stationär in die Tierklinik. Dort bezaubert sie durch ihr freundliches und kooperatives Wesen die Mitarbeiter. Da die Haut durch den Unfall stark geschädigt war und eine Infektion die Wundheilung beeinträchtigt, müssen wir für Sky um ein weiteres Wunder bitten. Wenn sich keine Besserung zeigt, wird sie möglicherweise ihr Bein verlieren. Es wäre schön, wenn viele Menschen ihr ein paar gute Gedanken schicken.

WICHTIG, liebe Spender: Gerne möchten wir uns bei den Spendern schriftlich bedanken und ihnen eine Spendenquittung zusenden. Leider fehlen uns von einigen Spendern die Adressen. Wer eine Spendenquittung benötigt, möge sich darum bitte telefonisch im Katzenhaus (05222/4907) oder per E-Mail (info@tierheim-badsalzuflen.de) melden und seine Adresse angeben. Danke!


Tierschutzverein
Bad Salzuflen-Lemgo e.V.


Volksbank Bad Salzuflen
IBAN: DE47482914900012104800
BIC: GENODEM1BSU


oder

Sparkasse Lemgo
IBAN: DE17482501100000010439
BIC: WELADED1LEM


Verwendungszweck:
›Ein Wunder namens Sky‹







Ein Wunder namens Sky

11.12.2018: Sie sind so wichtig für uns im Tierheim, diese kleinen und großen Wunder, die uns manchmal begegnen. Ohne Sie wäre die Arbeit im Tierschutz wahrscheinlich nicht möglich. Denn bei all dem Leid und den Grausamkeiten, auf die wir treffen, braucht es das Wunder, um den Kopf aufzurichten und sich wieder mit Herz und Verstand dem Alltag im Tierheim zu stellen.

Eins dieser Wunder hat nun einen Namen.

Sie heißt Sky und ist ein Katzenmädchen von 6 Monaten. Nun ist es wirklich nicht so, dass wir keine anderen Jungkatzen bei uns beherbergen. Und alle sind einfach unwiderstehlich wundervoll.

Aber Sky ist anders!



Sky, dieser wunderbar freundliche und verschmuste grau-weiße Sonnenschein, ist ein Wunder für uns, weil sie überlebt hat. Weil es einen Menschen gab, der nicht weggeschaut hat. Einen Menschen, dem es nicht egal war, dass da an diesem Morgen eine junge Katze an der Regentonne lag, die sich beim näheren Hinsehen nur unter Schmerzen bewegen konnte. Dafür können wir nur von ganzen Herzen Danke sagen. Denn dadurch hatte Sky die Chance für uns zu einem Wunder zu werden. Sky wurde von der Dame zu einem Tierarzt gebracht, der schnell feststellte, dass sie schwer verletzt war. So schwer, dass nur noch die Tierklinik der jungen Katze würde helfen können. Eine schwierige Operation würde sie ein zweites Mal retten können. Sky hatte einen Oberschenkelhalsbruch, einen Beckenbruch und einen Abriss der Bauchdecke.

Das kleine schwerverletzte Wunder namens Sky hat diese Operation gut überstanden. Und nicht nur das, trotz ihrer Schmerzen und trotz der erschreckenden Erlebnisse, begegnet Sky den Menschen mit einem Schnurren.

In den ersten Tagen war es ein Hoffen und Bangen, ob das kleine Zuckermädchen es schafft. Die Freude, als sie das erste Mal wieder selbstständig aufsteht und zu fressen beginnt.

All das gehört zu dem Wunder namens Sky.

Wie schön wäre es in dieser Zeit, wenn es gelingt, das Wunder in ein Weihnachtswunder zu verwandeln. Doch dazu brauchen wir viele liebe Weihnachtswichtel, die uns helfen.

Denn noch steht nicht fest, wie hoch die Kosten für Skys Behandlung sein werden.

Eine erste Einschätzung von 1.800 Euro wurde schon längst überschritten.

Wer mag wohl als Wichtel zur Weihnachtszeit, das kleine Wunder namens Sky mit seinen Sterntalern beschenken?





WICHTIG, liebe Spender: Gerne möchten wir uns bei den Spendern schriftlich bedanken und ihnen eine Spendenquittung zusenden. Leider fehlen uns von einigen Spendern die Adressen. Wer eine Spendenquittung benötigt, möge sich darum bitte telefonisch im Katzenhaus (05222/4907) oder per E-Mail (info@tierheim-badsalzuflen.de) melden und seine Adresse angeben. Danke!


Tierschutzverein
Bad Salzuflen-Lemgo e.V.


Volksbank Bad Salzuflen
IBAN: DE47482914900012104800
BIC: GENODEM1BSU


oder

Sparkasse Lemgo
IBAN: DE17482501100000010439
BIC: WELADED1LEM


Verwendungszweck:
›Ein Wunder namens Sky‹











Menü


Startseite
Vermittlung
Tierpension
Spenden
Linkliste
Impressum
Datenschutz
Termine
zurück


Startseite | Hunde | Katzen | Kleintiere | Information | Helfen Sie uns | Erfolgreich vermittelt

© Copyright 2000 - Tierheim Bad Salzuflen. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt dieser Präsentation ist ausschließlich der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. verantwortlich. Lesen Sie bitte auch den Hinweis zu allen externen Links, die sich auf den Seiten des Tierschutzvereins Bad Salzuflen-Lemgo e.V. befinden.