Herzlich Willkommen auf den Seiten vom Tierheim Bad Salzuflen Anzeige - auch Werbung machen?
 Home  Hunde  Katzen  Kleintiere  Infos  Helfen Sie  Vermittelt  Kontakt
Seite(n): Vermittelt Index - Minka (Chewi)
Vermittelte Katze Minka (Chewi)
Mail vom 31.01.2014




Brief von Minkas (Chewis) Familie


Hallo Frau Schmitz,
Hallo Herr Schmitz,

wir hatten uns eigentlich fest vorgenommen, Ihnen nach 2 bis 3 Monaten Ihnen eine Mail zu schreiben, um Ihnen die neusten Bilder unsere Chewi (Minka) zu schicken, um Ihnen zu zeigen (zu "beweisen"), dass es ihr gut geht und wir Drei uns bestens verstehen ... ja soweit der Wunsch und die Vorstellung ...

... leider wissen wir alle, dass dies nur ein Wunsch war und dass leider auch nicht jeder Wunsch in Erfüllung gehen kann.

Dennoch dachten wir, dass wir Sie trotzdem noch an dem, wenn auch kurzen Leben von Chewi bei uns, teil haben lassen wollen.

Wir durften leider nur 11 Tage mit ihr verbringen, aber sie gehörte schon zu unserem Leben dazu. Wir vermissen sie wirklich auch nach der kurzen Zeit sehr.

Das schönste Gefühl oder die größte Bestätigung haben wir wohl in der gleichzeitig traurigsten Situation in der Zeit mit Chewi von der Tierärztin bekommen. Sie hatte uns gefragt, ob sie immer so ein Biest war. (Sie war wohl, als sie in der Tierarztpraxis alleine war, richtig zickig und hat alle gekratzt ...)

Wir haben uns nur angeguckt und mussten lachen ... Sie hat uns niemals gekratzt oder gebissen, sie war einfach nur ein kleiner Engel, für den die Welt in Ordnung war, wenn sie die kleine lila Butterbrotsdose gesehen hat, in der ihre Leckerlis waren.

Auch wenn sie sich mit der Pfote das Leckerli holt, waren nie Krallen im Spiel, sondern nur die kleine Samtpfote oder auch mal beide, denn für ihre Leckerlis hat sie wirklich fast alles getan.

Sie war des weitern eine gaaaaaanz neugierige Katze, die wirklich über alle ihrer Nase rein stecken musste und immer und überall dabei sein musste.

Und morgens, nachdem sie aus ihrem Körbchen, welches vor unserem Bett stand, aufgestanden war, wurden erst mal alle geweckt und es musste sofort jedem mitgeteilt werden, dass Prinzessin Hunger hat, und zwar jetzt! Danach wurde dann erst mal zur Entspannung Katzen-Fernsehen geguckt (aus dem Fenster gucken). Und natürlich musste mit uns geplaudert werden.

Wenn dann noch jemand mit ihr am Kratzbaum mit der Angel gespielt hat und den Tag über ein paar Leckerlis springen lässt, war ihr Tag perfekt. Auch wenn wir mal weg waren, freute Sie sich, wenn wieder kamen, aber war gleichzeitig auch froh, ein paar Stunden auf dem Sofa alleine zu dösen.

Auch mit dem geplanten Pokerabend der Herren hatte sie kein Problem, wann kann Frau auch behaupten 6 Männer mal ganz für sich alleine zu haben?? Sie ließ sich von jedem streicheln und sprang dem einen oder anderen auch prompt auf den Schoß.

Chewi war einfach eine tolle Katze, die wirklich gut zu uns passte und wir hoffen, dass wir ihr noch 11 letzte tolle Tage machen konnten.

Wir möchten uns an dieser Stelle unseren Dank für Ihrer Arbeit aussprechen. Wie ich auch schon Frau Schmitz am Telefon sagte, ist Ihre Arbeit und Ihre Fürsorge für die Tiere nicht selbstverständlich und ich finde es einfach schön zu sehen, dass es Menschen wie Sie gibt, für die dieser Beruf/Job auch gleichzeitig eine Herzensangelegenheit ist.

Vielen lieben Dank noch einmal und bitte machen Sie weiter so!!!!

Liebe Grüße
L.H. und M.S.

Anmerkung: Chewi ist leider nach nur elf Tagen in ihrem neuen Zuhause an einem Herzinfarkt gestorben. Wir trauern und fühlen mit ihrer Familie, die die kleine Tiger-Dame schon nach so kurzer Zeit fest in ihr Herz geschlossen hat. Aber wir sind auch sehr dankbar, dass unsere kleine Prinzessin elf Tage lang ein ganz wunderbares Zuhause hatte, in dem sie glücklich war und sehr geliebt wurde.


















Menü


Startseite
Vermittlung
Tierpension
Spenden
Linkliste
Impressum
Sitemap
Termine
zurück




-ANZEIGE-
-ANZEIGE-
       
-ANZEIGE-
-ANZEIGE-


Startseite | Hunde | Katzen | Kleintiere | Information | Helfen Sie uns | Erfolgreich vermittelt

© Copyright 2000 - Tierheim Bad Salzuflen. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt dieser Präsentation ist ausschließlich der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. verantwortlich. Lesen Sie bitte auch den Hinweis zu allen externen Links, die sich auf den Seiten des Tierschutzvereins Bad Salzuflen-Lemgo e.V. befinden.