Herzlich Willkommen auf den Seiten vom Tierheim Bad Salzuflen Anzeige - auch Werbung machen?
 Home  Hunde  Katzen  Kleintiere  Infos  Helfen Sie  Vermittelt  Kontakt
Seite(n): Vermittelt Index - Steffi
Vermitteltes Kaninchen Steffi (jetzt Bella)
Mail vom 29.12.2013




Neujahrsgrüße von Bella (ehemals Steffi)


Schnell ein paar Bilder von der frechen Bella, die Bilder zeigen sie von der lieben Seite.

Der kleinen Dame geht's gut, wir haben uns gut auf einander eingestellt. Nur musste ich meine Wohnung zu einem großen Käfig umfunktionieren – ein Gehege aufbauen wäre auch sehr kompliziert gewesen und ich hätte jeden Tag bauen müssen.

Also wenn bei RTL mal ein Filmchen läuft, Hauptfiguren: zwei Kaninchen und eine kleine Frau und eine seltsame Wohnung: Wir sind's.

Lustig ist, man kann mit Bella das „NEIN-Spiel” pausenlos spielen, sie hört!!! – und sie hört auch auf „Komm!” – besonders abends, wenn sie noch mal schnell die Betten machen will (eine Lebensaufgabe).

Am Tag ignoriert sie das Bett, das Spiel macht ihr nur mit mir Spass – es ist unser Spiel.

Sie lässt sich jetzt auch genüsslich streicheln. Nur anheben kann ich sie noch nicht, da muss ich noch Geduld haben.

Eigentlich wollte ich sie letztens mit zum Tierarzt nehmen, Krallen schneiden und einfach mal einen fachmännischen Blick rauf werfen lassen, aber das kleine Aas ist immer wieder raus aus dem Transportkorb. Und da ich sie ja nicht vom Boden pflücken kann wie den Lümmel, bin ich mit ihm allein hin.

Zum Lümmel hat sie immer noch ein liebevolles Verhältnis (haben sich noch nie gestritten), lässt sich von ihm kuscheln (obwohl sie ihn mehr beschmusen muss), schlafen zusammen, gehen aber auch mal ihre eigenen Wege (haben ja Platz) und denken sich beide tolle Dinge aus, es ist immer wieder spannend. Wenn es zuviel ist, drohe ich ihnen mit dem großen Kochtopf – großes Verständnis auf ihrer Seite.

So, das war mein Kurzbericht. Ich wünsche Euch ein gutes 2014, viel Glück und Kraft mit Eurer Arbeit.

Viele liebe Grüße
Bella (Steffi), Lümmel und Beatrix





Beim Betten machen.





Zimmer mit Ausblick (Eigenkreation).





Traumserie ...





... Kuscheln am Hintern ...





... ihre lange Zunge ...





......





......





......





......





Träumen mit breitem Grinsen.





Mein kleines Empfangskomitee!







Mail vom 31.07.2013




Post von Steffi (jetzt Bella) aus ihrem neuen Zuhause


Hallo, mein Name ist Bella, ehemals Steffi. Meine Untermieterin und Haushälterin hat mir den neuen Namen gegeben, da sie findet: Ich bin schön. Und was soll ich sagen, sie hat Recht.

Ich lebe jetzt schon anderthalb Wochen mit ihr und dem kleinen Lümmel zusammen, was für ein kleiner fescher Kerl.

Am Anfang habe ich ihn zappeln lassen (für einen Tag) und einfach ignoriert, das sollte jede kleine Dame tun, um sich einfach interessanter zu machen. Mein Gott, er konnte es kaum aushalten, mich näher kennen zu lernen. Aber wir waren durch ein Gitter getrennt, da ich gerade erst eine kleine OP hinter mich gebracht hatte und mich erholen sollte. Der kleine Mann kam immer mal wieder schauen und legte sich sogar vor mein Gitter – ach wie romantisch.

Dann kam der Tag, der unser beider Leben zusammen führen sollte. Natürlich rannte ich immer wieder weg, so leicht bin ich ja nun nicht zu haben. Zwischendurch immer mal wieder ein Päuschen und sehnsüchtige Blicke. Lange haben wir das nicht durchgehalten. Am nächsten Tag durfte ich schon alles benutzen, was ihm bis jetzt allein gehörte. Seitdem erobere ich seine Welt und wir kuscheln immer mal wieder (meist möchte ER gekrault werden – willkommen im wirklichen Leben – Kerle).

Ach ja, und unsere Haushälterin darf auch bei uns leben, ist ja auch praktischer: so mit dem Fressen und Saubermachen.

Macht sie nicht schlecht, dafür wird sie dann von uns beiden mit Spielchen und Streicheleinheiten (ihrerseits) belohnt.

Ich glaube schon, ich bin angekommen und wünsche allen anderen auch so viel Glück.

Ach, und der Pension in Bad Salzuflen (meine Taxifahrerin aus Berlin sprach von einem Tierheim) mit dem netten Personal, möchte ich auch noch mal meinen Dank aussprechen, dass sie mich für kurze Zeit so nett aufgenommen haben.

Tschüs an euch alle da draußen und vielleicht bis zum nächsten Mal!

Eure Bella (ehem. Steffi) und viele Grüße auch von meinem kleinen Lümmel und der Löwenzahnsammlerin.





Totale Entspannung.





Gemeinsames Mahl.





Chillen.





Wieder Fresschen.





Kuscheln.





Einzelportrait.






Menü


Startseite
Vermittlung
Tierpension
Spenden
Linkliste
Impressum
Sitemap
Termine
zurück




-ANZEIGE-
-ANZEIGE-
       
-ANZEIGE-
-ANZEIGE-


Startseite | Hunde | Katzen | Kleintiere | Information | Helfen Sie uns | Erfolgreich vermittelt

© Copyright 2000 - Tierheim Bad Salzuflen. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt dieser Präsentation ist ausschließlich der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. verantwortlich. Lesen Sie bitte auch den Hinweis zu allen externen Links, die sich auf den Seiten des Tierschutzvereins Bad Salzuflen-Lemgo e.V. befinden.