Herzlich Willkommen auf den Seiten vom Tierheim Bad Salzuflen Anzeige - auch Werbung machen?
 Home  Hunde  Katzen  Kleintiere  Infos  Helfen Sie  Vermittelt  Kontakt
Seite(n): Infos Index - Aktuelles - Termine - Tiervermittlung & Schutzgebühr - Tierpension - Formulare - Impressum
Infos: Praktikum & Bundesfreiwilligendienst








Praktikum:

Der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. bietet in seinem Tierheim zwei Praktikumsplätze ausschließlich in den Bereichen Katzen- und Kleintierhaus an.

Zwingende Voraussetzungen sind:
- Das Lebensalter zu Beginn des Praktikums muss mindestens 14 Jahre sein.
- Die Praktikumsdauer beträgt mindestens 2 Wochen.
- Bei einem Schulpraktikum muss der Träger eine Schule sein.
- Nachweis einer gültigen Tetanusimpfung (Kopie des Impfausweises), die Kosten einer Impfung werden von uns nicht übernommen.
- Eine Vergütung des Praktikums oder Erstattung der Fahrkosten ist nicht möglich.
- Während des Praktikums wird mit Reinigungs- und Desinfektionsmitteln gearbeitet, daher sollte die Arbeitsbekleidung den Körper ausreichend bedecken und für starke Verschmutzung (z.B. keine neue Bekleidung oder Schuhe mit Absätzen) geeignet sein. Im Sinne der Arbeitssicherheit kann ein Praktikant mit ungeeigneter Kleidung sein Praktikum nicht antreten.

Ausnahmen sind nicht möglich.

Ein freiwilliges Praktikum (Mindestdauer 6 Wochen) im Hundehaus ist nach Rücksprache unter bestimmten Voraussetzungen möglich.
Für ein freiwilliges Praktikum kann der Tierschutzverein keine Vergütung zahlen.







Bundesfreiwilligendienst:

Der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. bietet als Einsatzstelle in seinem Tierheim zwei Plätze für den Bundesfreiwilligendienst.

Bei Interesse senden Sie bitte eine Bewerbung mit Informationen zur Person:
- Geburtsdatum
- Kontaktdaten (Wohnort, Telefon, E-Mail, etc.)
- Dauer des Bundesfreiwilligendienstes (mindestens 6 Monate)

Voraussetzungen:
- Persönliches Gespräch im Tierheim
- Mindestens ein bis zwei Probetage zum Arbeiten
- Mindestalter 18 Jahre
- Führerschein Klasse drei

Die/der Bundesfreiwillige erhält:
- 250 Euro monatlich als Taschengeld für Bundesfreiwillige unter 25 Jahren.
- 350 Euro monatlich als Taschengeld für die Bundesfreiwilligen über 27 Jahre.
- Die Sozialversicherungsabgaben werden vom Tierschutzverein bezahlt.
- 24 Tage Urlaub, da auch Wochenddienste anfallen.
- 25 Seminartage im Rahmen der pädagogischen Begleitung in einem Seminarzentrum im Bad Oeynhausen sind Pflicht.







Bewerbungen bitte an:

Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V.
Ziegelstraße 76
32105 Bad Salzuflen







Menü


Startseite
Vermittlung
Tierpension
Spenden
Linkliste
Impressum
Sitemap
Termine
zurück


Startseite | Hunde | Katzen | Kleintiere | Information | Helfen Sie uns | Erfolgreich vermittelt

© Copyright 2000 - Tierheim Bad Salzuflen. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt dieser Präsentation ist ausschließlich der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. verantwortlich. Lesen Sie bitte auch den Hinweis zu allen externen Links, die sich auf den Seiten des Tierschutzvereins Bad Salzuflen-Lemgo e.V. befinden.