Herzlich Willkommen auf den Seiten vom Tierheim Bad Salzuflen Anzeige - auch Werbung machen?
 Home  Hunde  Katzen  Kleintiere  Infos  Helfen Sie  Vermittelt  Kontakt
Seite(n): Hunde Index
Hunde Info - Lotta
Eingestellt am 15.06.2016 # Update am 17.04.2017




Update vom 17.04.2017: LOTTA befindet sich jetzt in einer Pflegestelle

Nachdem ihre beiden Töchter vermittelt sind, lebt LOTTA nun in einer Pflegestelle. Nach über einem Jahr Tierheimaufenthalt hat sie nun so die Gelegenheit, das Leben in einem Haushalt kennen zu lernen. Dachten wir anfangs, die Anwesenheit eines weiteren Hundes im Haus würde ihr Sicherheit geben, wurden wir eines besseren belehrt. Die bei Spaziergängen mittlerweile recht souveräne Hundedame hat innerhäußlich doch ausgeprägtes Ressourcenverhalten. Sie verteidigt ihre Schlaf- und Ruheplätze ebenso wie Futter. Aufgrund ihrer Vorgeschichte und da sie sich im Leben immer sehr behaupten und durchsetzen musste, denken wir, dass ein Zuhause als Einzelhund angenehmer für sie ist.

LOTTA geht mittlerweile wunderbar an der Leine (dazu gehört allerdings ein wenig Vertrauensaufbau zu den neuen Menschen) und liebt Spaziergänge sehr. Auch an das Mitfahren im Auto hat sie sich zwischenzeitlich gewöhnt und springt sogar ganz von selbst hinein. LOTTA ist stubenrein und kann auch mal ein paar Stunden alleine bleiben. Bei Spaziergängen verhält sie sich anderen Hunden gegenüber sehr neutral und fängt keinerlei Streitereien an.

Um LOTTA einmal persönlich kennen zu lernen vereinbaren Sie bitte einen Termin im Tierheim :)


























Text vom 15.06.2017: Die hübsche rotbraune Collie-Mischlingshündin LOTTA und ihre beiden Töchter Susi (kurzhaarig) und Fiene (langhaarig) kamen aus schlechter Haltung zu uns ins Tierheim. Sie lebten alle drei zusammen mit vielen anderen Hunden in der Eifel in einem alten Schafstall.

Der ehemalige Besitzer hatte vor ein paar Jahren die Idee, aus einem Collie und einem Schäferhund eine "neue, robuste Rasse" zu züchten, verlor aber leider schnell den überblick und die Tiere vermehrten sich planlos.

Die Hunde lebten nahezu ohne menschlichen Kontakt und lernten so gut wie nichts kennen.

LOTTA, die Mutterhündin, kümmerte sich hier im Tierheim in der Anfangszeit wie eine Löwenmutter um ihre Töchter, weshalb die drei schnell von den Tierheimmitarbeiterin liebevoll "Eifellöwen" genannt wurden.

LOTTA lässt sich mittlerweile von ihren Bezugspersonen anfassen, und auch die kurzhaarige Susi lässt es mehr und mehr zu, gestreichelt zu werden und genießt das phasenweise auch schon. Fiene, die langhaarige Tochter, konnte bisher leider noch nicht über ihren Schatten springen, allerdings ist sie sehr neugierig und verfressen und schaut immer ganz genau zu, was ihre Schwester und ihre Mama so machen.

Die drei suchen nun – getrennt voneinander – ein neues Zuhause, gerne bei angsthunderfahrenen Menschen.

Ein bereits vorhandener Hund in der neuen Familie wäre sicherlich von Vorteil, ist aber keine Bedingung.

Die neuen Besitzer sollten geduldig und liebevoll sein und der Haushalt darf nicht zu turbulent sein.

Außerdem muss ein sicher eingezäuntes Grundstück vorhanden sein, denn anfangs ist das Spazierengehen an der Leine mit den "Eifellöwen" sicher nicht möglich.


  Steckbrief
 Rasse  Collie-Schäferhund-Mix
 Farbe  Rotbraun, langhaarig
 Alter  Geboren: 2010
 Geschlecht  Weiblich, kastriert
   
 Sonstiges

 keine Angabe



















































Sie interessieren sich für dieses Tier?

Informationen erhalten Sie im Hundehaus
unter der Telefonnummer 05222-58244.

Sie können das Tier auch bei einem Besuch im Tierheim
kennenlernen: Öffnungszeiten, Wegbeschreibung.

Oder senden Sie uns vorab eine E-Mail.
Wir werden uns dann in Kürze bei Ihnen melden.




Menü


Startseite
Vermittlung
Tierpension
Spenden
Linkliste
Impressum
Sitemap
Termine
zurück




-ANZEIGE-
-ANZEIGE-


Startseite | Hunde | Katzen | Kleintiere | Information | Helfen Sie uns | Erfolgreich vermittelt

© Copyright 2000 - Tierheim Bad Salzuflen. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt dieser Präsentation ist ausschließlich der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. verantwortlich. Lesen Sie bitte auch den Hinweis zu allen externen Links, die sich auf den Seiten des Tierschutzvereins Bad Salzuflen-Lemgo e.V. befinden.