Herzlich Willkommen auf den Seiten vom Tierheim Bad Salzuflen - ANZEIGE -
 Home  Hunde  Katzen  Kleintiere  Infos  Helfen Sie  Vermittelt  Kontakt
Seite(n): Hunde Index
Hunde Info - Lothar
Update am 24.04.2020




Mein Pflegestellen-Frauchen hat mal etwas über mich geschrieben:

Lothar. Ein typischer Vertreter seiner Rasse!

Auf der einen Seite: ein Clown, mutig, witzig, sehr neugierig, verschmust und offen allem Neuen gegenüber.

Auf der anderen Seite: eigenwillig und durchsetzungsstark. Bei den früheren Besitzern ohne Regeln und Struktur aufgewachsen möchte er gerne mal den Ton angeben und benimmt sich manchmal noch wie ein kleiner Schnösel. Für einen Haushalt mit kleinen Kindern ist er deshalb nicht geeignet.

Auf der Pflegestelle lernt er aber mit großem Eifer und fügt sich richtig gut in einen normalen Alltag ein. Er ist stubenrein, bleibt problemlos mit der Hündin der Pflegestelle - aber auch alleine - zu Hause, geht gut an der Leine, zeigt sich bisher mit Hündinnen und Rüden verträglich. Außenreize wie Fahrradfahrer, Jogger etc. meistert er souverän.

Normale ausreichende Spaziergänge, etwas Kopfarbeit und Alltagstraining reichen z.Zt. um ihn auszulasten. Wilde Spiele oder Hundesport puschen ihn eher und machen ihn unruhig.

Lothar sucht liebevolle und gleichzeitig sehr konsequente Menschen, die ihm Orientierung bieten und weiter mit ihm an seiner Erziehung arbeiten. Gerne dürfen diese etwas sturer sein als er...

Weitere Informationen können bei der Pflegestelle erfragt werden.

Kontakt zu meiner Pflegestelle bekommt Ihr unter: 0160 92383529






Eingestellt am 16.04.2020




Lothar

Als wir die Foxterrier Greta, Cora und Lothar das erste Mal sahen, haben wir wieder einmal den Glauben an die Menschheit verloren. Sie wurden vor ein paar Wochen durch die Behörden beschlagnahmt und aus einem Haushalt geholt. Völlig verwahrlost, in einem desolaten Zustand. Kaum zu erkennen wo vorne und hinten ist ... verfilzt, verlottert, voller Wunden. Um ganz ehrlich zu sein: die drei kennen nicht viel. Vermutlich fast gar nichts.

Das schlägt sich auch in ihrem Verhalten nieder. Sie lernen z.B. erst langsam wie es ist, gekämmt zu werden - was anfangs auf keinen Fall auf große Begeisterung stieß. Inzwischen lassen Sie es sich, nach der notwendigen Komplettrasur, aber mit einer weichen Bürste gefallen und merken sogar, dass es eigentlich was ganz schönes ist - nicht, dass sie es zugeben würden. ;-)

Cora und Greta sind untereinander nicht verträglich und auch nicht mit anderen Hunden. Noch artet jedes Treffen in hysterischem Gekreische aus. Aber wie soll man es ihnen verdenken, sie haben schließlich NICHTS in ihrem Leben kennen gelernt. Zumindest nichts Gutes.

Lothar hat das Glück von einer Pflegestelle aufgenommen worden zu sein, wo er zusammen mit einer anderen Hündin lebt. Dies klappt sehr gut und dort lernt er auch noch eine Menge Dinge, die er bisher nie kennen lernen durfte.

Cora und Greta lernen bei uns im Tierheim zumindest schon mal die Basics kennen - z.B. dass die Menschen nicht immer schlecht sind, was Spielzeug ist und wofür Leine und Geschirr sind. Selbst Spaziergänge sind etwas völlig Neues. Sie müssen noch eine ganze Menge lernen und noch viel Vertrauen aufbauen, deshalb suchen wir Foxterrier-Fans oder solche die es werden möchten.

Ganz sicher wird dies nicht immer eine leichte Aufgabe sein, aber genauso sicher werden sie es einem danken. Gesucht werden Menschen mit Hundeverstand, die sie liebevoll, aber resolut an das Leben und seine Herausforderungen heranführen. Die nicht aufgeben, nur weil im Eifer die Stubenreinheit vergessen wurde oder der Hund sich grad nicht anders zu helfen weiß, als hysterisch zu keifen.

Schon jetzt blitzen immer öfter die guten Eigenschaften, die den aufmerksamen, lebhaften Foxies nachgesagt werden, hervor. Wenn sie jetzt noch ein sicheres, liebevolles Heim bekommen, bei Menschen, die Spaß daran haben, mit ihnen zu arbeiten, und mit ihnen die Welt zu entdecken, steht einer Karriere als Familienhunde eigentlich nichts mehr im Weg.


  Steckbrief
 Rasse  Drahthaar Foxterrier
 Farbe  Weiß, Braun, Schwarz
 Alter  Geboren: 2018
 Geschlecht  Männlich, kastriert
 Schulterhöhe  
 Sonstiges

 keine Angabe


















Sie interessieren sich für dieses Tier?

Informationen erhalten Sie im Hundehaus
unter der Telefonnummer 05222-58244.

Sie können das Tier auch bei einem Besuch im Tierheim
kennenlernen: Öffnungszeiten, Wegbeschreibung.

Oder senden Sie uns vorab eine E-Mail.
Wir werden uns dann in Kürze bei Ihnen melden.




Menü


Startseite
Vermittlung
Tierpension
Spenden
Linkliste
Impressum
Datenschutz
Termine
zurück




-ANZEIGE-
-ANZEIGE-


Startseite | Hunde | Katzen | Kleintiere | Information | Helfen Sie uns | Erfolgreich vermittelt

© Copyright 2000 - Tierheim Bad Salzuflen. Alle Rechte vorbehalten.

Für den Inhalt dieser Präsentation ist ausschließlich der Tierschutzverein Bad Salzuflen-Lemgo e.V. verantwortlich. Lesen Sie bitte auch den Hinweis zu allen externen Links, die sich auf den Seiten des Tierschutzvereins Bad Salzuflen-Lemgo e.V. befinden.